HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT





Oldtimer


Mercedes 300 S Coupé - Oldtimer mit vollendeter Eleganz



13.04.2010   Autor: Kay MacKenneth

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das Video über den Oldtimer Mercedes 300S Coupé mit der vollendeten Eleganz



Nur 560 Exemplare des 300 S Coupé wurden zwischen 1952 und 1955 gebaut. Die vollendete Eleganz der Karosserie gepaart mit der technischen Qualität machten den Wagen seinerzeit zum Spitzenprodukt des deutschen Automobilbaus.

Der Mercedes Benz 300 S, werksintern mit der Nummer W188 I (eins) bezeichnet, wurde im Herbst 1951 vorgestellt und war als zweitüriges Coupé, Cabriolet und Roadster erhältlich. Der Mercedes-Benz 300 S brachte in vielerlei Hinsicht einige Neuheiten mit sich. Anstelle der 2 Vergaser seines großen Bruders, dem 300er Adenauer, hatte der 300S 3 Vergaser in Reihe. Dies verschaffte ihm das sportwagenähnliche Beschleunigungsverhalten, denn er erreichte die 100 km/h Grenze in 15 Sekunden und konnte damit durchaus mit einem Porsche konkurrieren.



Der 300 S hatte ein um 15 cm kürzeres Chassis, als der 300er und eine erhöhte Leistung durch die Verdichtung von 6,4 auf 7,8:1. von 150 PS. Der 6-Zylinder Vergasermotor mit einem Hubraum von 2996 ccm bei 5000 U/min bringt den Wagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von rund 175 km/Stunde. Der Motor des 300S erwies sich im Dauerbetrieb als ein Optimum an Laufruhe und Elastizität.



Auch die Bremse wurde im Vergleich zu den 300er Limousinen verbessert. Eine Unterdruck-Bremshilfe wirkte wesentlich effektiver und benötigte merklich weniger Pedaldruck. Die Bremsen gelten auch in ihrer Leistung als bemerkenswert. Auch bei einer Dauerbelastung und kontinuierlichem Durchbremsen von 180 km/h auf 30 km/h in dicht aufeinander folgenden Intervallen zeigten keine wesentliche Reduktion der Bremsleistung auf.

Die 300S Modelle waren von Anbeginn Liebhaberfahrzeuge und wurden mit dem Mercedes-Benz 570K Spezial Roadster gleich gesetzt. Sie dienten den gut betuchten Besitzern meist als Zweit- oder Drittwagen und behielten ihren Wert über Jahrzehnte. Heute gelten gut erhaltene oder perfekt restaurierte Exemplare als hochklassige Oldtimer mit hohem Liebhaberwert.

Das hier gezeigte Fahrzeug ist eine Erstauslieferung nach Italien und im Originalzustand erhalten. Ein Sammlerstück, das dem internationalen Trend zum unrestaurierten Klassiker entspricht.





































Technische Daten: Mercedes-Benz 300S Coupé

Motor: 6-Zylinder Reihen M 188
Hubraum: 2996 ccm
Kühlung: Wasser
Bohrung x Hub: 85 mm x 88 mm
Verdichtung: 7,8:1
Gemischbildung: 3 Fallstromvergaser Solex 40 PBJC
Schmierung: Druckumlauf
Leistung: 150 PS bei 5000 U/min
Höchstgeschwindigkeit: ca 176 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: k.A.
Antrieb: Frontmotor mit Heckantrieb
Getriebe: 4-Gang Lenkradschaltung
Spannung: 12 V
Aufhängung vorne: Einzelradaufhängung an Doppelquerlenkern
Hinten: Pendelschwingachse mit zuschaltbarer Zusatzfederung
Karosserie: Stahl Karosserie auf Rahmen
Bremsen:
Vorne: hydraulische Trommelbremsen
Hinten: hydraulische Trommelbremsen
Abmessungen:
Radstand: 2900
Höhe: 1860
Breite: 1510.
Länge: 4700
Spurbreite vorne: 1480
Spurbreite Hinten: 1525
Gewicht: 1780 kg
Baujahr: Juli 1952 bis August 1955




wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo








wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo


SUCHEN