HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT





Portrait
Opel Kapitän Baujahr 1954 -1957

Get the Flash Player to see this player.


Im November 1954 stellte Opel den völlig neu gestalteten Kapitän vor. Er war breiter und länger als sein Vorgänger. Der 6 Zylindermotor des Vorgängers blieb zwar im Grunde erhalten, wurde aber mit einer höheren Kompressionsrate von 7:1 ausgeliefert und brachte nun 68 PS. Dies erlaubte eine Höchstgeschwindigkeit von 138 km/h. 1955 wurde diese Leistung auf 71 PS gesteigert und 1956 nochmals auf 75 PS. Damit erreichte der Opel Kapitän eine Spitzengeschwindigkeit von 140 km/h und hatte einen Gesamtverbrauch bei voller Leistung von 11 Litern auf 100 Km.
Die von 1954 an gebauten Kapitän Modelle waren sehr beliebt, er stand dritter Stelle der Beliebtheitsskala, gleich nach dem VW Käfer und dem hauseigenen Opel Rekord . So wurden von November 1953 bis Februar 1958 insgesamt 154.098 Fahrzeuge dieser Baureihe gebaut.
Diese Zahl schließt allerdings das Nachfolgermodel, dem so genannten P1, mit ein.

Opel kapitaen
opel kapitaen

Am 9. November 1956 läuft der 2 Mio. Opel-Wagen vom Band. Es war ein teilweise vergoldeter Kapitän.

Opel kapitaen
opel kapitaen

Im Vergleich zum Vorgänger fällt bei dem neuen Opel Kapitän die pontonartige Karosserie auf. Das Dach ist tiefer gezogen, die Frontscheibe panoramaartig. Die Rundumsicht betrug nun 92%.
Auch das Heckfenster ist Panorama förmig und hat keine Streben. Der Kofferraum wurde geräumiger.
Das Fahrwerk erfuhr auch einige Neuerungen. Gummigelagerte Torsions-Stabilisatoren an jeder Vorderrad-Aufhängung sorgen für eine geringe Kurvenneigung. Geringerer Lenkungsaufwand durch eine neue Kugelumlauflenkung mit höherem Wirkungsgrad und dadurch besserem Fahrbahnkontakt. Die Bremsen wurden verbessert und wirken schon bei geringem Pedaldruck.
Das gesamte Interieur des in 1954 vorgestellten Opel Kapitän wurde überarbeitet. Besser gefederte Sitze sorgten für mehr Komfort. Ein umfangreiches Lack und Ausstattungsprogramm steigerte die Individualität der einzelnen Modelle.
Der ab 1954 gebaute Opel Kapitän bildete einen neuen Maßstab an Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Ausstattung.

Opel kapitaen
opel kapitaen

Technische Daten:

MOTOR

Zylinderzahl     6 Zylinder
Bohrung     80mm
Hub     82mm
Hubraum     2456 ccm
Leistung bei 3900 U/min    75 PS
Drehmoment bei ca. 1200-2200 U/min    17,3 mkg
Verdichtungsverhältnis     1:7.1
Nockenwelle

GETRIEBE

Zahl der Gänge
3 Vorwärts, 1 Rückwärts
Übersetzung in den Gängen
1. Gang    2896
2. Gang     1661
3. Gang     1000
Rückwärtsgang     2896

HINTERACHSE

Übersetzungsverhältnis 3.9
REIFEN UND FELGEN

Felgenart der Scheibenräder     Tiefbett
Felgengröße Vorne & Hinten     5K x 13
Reifengröße Vorne & Hinten     6.40 - 13

REIFENDRUCK

Bei Vollbelastung
vorn     1.5 ATÜ
hinten     1.6 ATÜ
Bei Teilbelastung
vorn    1.4 ATÜ
hinten    1.5 ATÜ

WAGENABMESSUNGEN

Länge     4725 mm
Breite     1760 mm
Höhe     1560 mm

FAHRGESTELL

Radstand     2750 mm
Spurweite vorne     1372 mm
Spurweite hinten     1372 mm

BREMSEN

Fußbremse, Art & Wirkung     Vierrad hydraulische Öldruck-Bremse
Handbremse, Art & Wirkung    mechanische Hinterradbremse

ELEKTRISCHE AUSRÜSTUNG

Zündfolge    1-5-3-6-2-4
Batterie, Spannung    6 Volt
Batterie, Kapazität    84 Ah
Zündkerzen    W 145 T1

FÜLLMENGEN
Kühlsystem    ca. 11,5 Liter Wasser
Kraftstofftank    ca. 45 Liter
Motor ( Nachfüllmenge )    ca. 4,0 Liter Öl
Getriebe    ca. 1,0 Liter Öl
Hinterachse    ca. 1,0 Liter Öl

FAHRWERTE

Bergsteigfähigkeit
1.Gang    ca. 41 %
2.Gang    ca. 21 %
3.Gang    ca. 11,5 %

Höchstgeschwindigkeit    ca. 138 km/h
Kraftstoff Normverbrauch    9,5 Liter
Spurkreisdurchmesser    ca. 10,7 m





wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo


SUCHEN