HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Modell - Renault Alpine A108


Michelotti entwarf das Marquis-Design



17.05.2012   Autor: Oliver Kammern

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das exklusive Video über das Oldtimer Modell des Renault Alpine A108.

Oldtimer Renault Alpine A108
Oldtimer Renault Alpine A108

Anfang 1957 wurde der Renault Alpine A108 auf dem Pariser Automobilsalon präsentiert. Dieser äußerst seltene Sportwagen basierte auf dem Alpine A106, der bereits als Prototyp 1954 auf der New Yorker Automobilshow unter dem klangvollen vielversprechenden Namen „The Marquis“ vorgestellt wurde. Rennfahrer Jean Rédélé hatte mit dem Prototypen 1953 einen Sieg bei der Rallye Dieppe eingefahren.
Entworfen wurde das Aussehen dieser beiden Sportcoupés auf der Basis des Renault 4CV in der Design-Schmiede von Giovanni Michelotti.
Rédélé gründete 1960 die Firma R.D.L., bei der künftig die Renault Alpine Modelle verkauft wurden.



Bei dem A108 wurden leichte Veränderungen an der Front vorgenommen. Die Lampentöpfe wurden in den Kotflügel versenkt und mit Plastikabdeckungen versehen. Die Frontpartie ist flacher und rund nach vorne gezogen.

Oldtimer Renault Alpine A108
Oldtimer Renault Alpine A108

Diesem legendären Straßensportler widmet OTTO Mobile nun ein detailreich gearbeitetes 1/18 Modell.
Deutlich sind auch beim Modell die seitlichen Lufteinlässe vor den hinteren Kotflügeln zu erkennen. Die Renault Alpine ist ein heckgetriebenes Fahrzeug. Als Motor dient bei den ersten Modellen noch ein modifiziertes 4-Zylinder-Agregat aus dem Renault Dauphine.

Gebaut wurden nur 236 Exemplare zwischen 1957 und 1964, weshalb das Fahrzeug ein heute extrem seltener Oldtimer ist.




AddThis Feed Button

SUCHEN