HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



NEWS


Röhrl rast in die Wolken



26.04.2012   Text: Valery Reuter

Oldtimer Röhrl rast
Oldtimer Röhrl rast

Am 11. Juli 1987 fuhr Walter Röhrl mit seinem fast 600 PS starken Audi Sport Quattro S1 in nur zehn Minuten und 48 Sekunden auf die Spitze. Auf der ungesicherten Schotterpiste war dies noch nie zuvor einem Fahrer gelungen – ein Meilenstein in der Geschichte des ältesten Bergrennens der USA, ein Meilenstein auch für Audi. Spätere Verbesserungen der Rennzeit fanden auf der heute asphaltierten Strecke statt.

25 Jahre nach seinem Erfolg geht Walter Röhrl nun am 8. Juli zum zweiten Mal mit dem Auto von damals auf Bergtour. Die Fahrt findet zwar nicht unter Rennbedingungen statt, ist aber dennoch anspruchsvoll. Die Strecke verläuft in Serpentinen über fast 20 Kilometer und 150 Kurven bis hin zum Gipfel, der auf 4301 Metern Höhe liegt.





AddThis Feed Button

SUCHEN