HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Warhol trifft Mythos Maybach



22.12.2011   Autor: Rainer Seitz

Oldtimer, Maybach Warhol
Oldtimer, Maybach Warhol

Das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge (mit mehr als zehn Prozent des Weltbestandes der legendären Maybach-Automobile) in Neumarkt in der Oberpfalz zeigt vom 12. Mai bis 12. August 2012 die spektakuläre Ausstellung „Art and Cars von Andy Warhol“ mit ausgewählten Kunstwerken aus der Daimler Kunst Sammlung. 1986 hatte Mercedes-Benz den weltberühmten Pop-Art-Künstler Andy Warhol anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums mit der Bilderserie „Cars“ beauftragt. Bis zum Tod Warhols 1987 konnten von den 80 geplanten Bildern, die anhand 20 ausgewählter Mercedes-Typen die Geschichte des Automobils von der Daimler-Motorkutsche bis in die jüngste Gegenwart dokumentieren sollten, insgesamt 35 Bilder und 12 Zeichnungen realisiert werden.
Das Thema Automobil als Fetisch einer expandierenden Konsumgesellschaft begleitet Andy Warhols gesamtes frühes Werk. Für Warhol ist das Auto Marke und Menetekel, Symbol für wirtschaftliche Prosperität und individuelle Freiheit, Erfüllung und Verhängnis, es erzeugt massenhaftes Begehren und manchmal einen Mythos.

Oldtimer, Maybach Warhol
Oldtimer, Maybach Warhol

1995 vergab Mercedes-Benz den Auftrag an den New Yorker Künstler Robert Longo, anknüpfend an Andy Warhols unvollendete „Cars“-Serie mehrere Mercedes-Modelle darzustellen. Es entstanden fünf großformatige Zeichnungen (Kohle/Graphit), „Cars From Above“, die Modelle der 1980er und 1990er Jahre von oben gesehen wiedergeben, und „Big Red Car“, ein Airbrush-Gemälde mit dem Mercedes SLK-Kompressor in Seitenansicht. Die Ausstellung im Museum für historische Maybach-Fahrzeuge wird abgerundet durch Skulpturen und Bildobjekte, deren lackglänzende Oberflächen an Design und Ästhetik des Automobils anknüpfen oder auf Signale und Graphik der automobilen Welt zurückgreifen, sowie durch Videoarbeiten mit Bezügen zu Motorsport, Großstadtverkehr und Autowerbung

Weitere Infos: www.automuseum-maybach.de






AddThis Feed Button

SUCHEN