HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Auktion: Prototyp Shelby Cobra 427



15.12.2011   Autor: Adrien Duncan

AC Cobra Prototyp Oldtimer
AC Cobra Prototyp Oldtimer

Im Januar zieht Russo and Steel die Shelby Cobra Fans nach Scottsdale, Arizona. Bei der Auktion vom 18.-22. Januar steht nämlich ein Shelby Cobra 427 Prototyp als absolutes Top-Highlight auf dem Auktionsplan. Die original 427 Cobra CSX3127 wurde bei Shelby American 1965 als vierter von nur 260 Exemplaren der 427 Street Cobras gebaut. Die Wichtigkeit der Nummer 3127 wird auch durch die Tatsache belegt, dass das Fahrzeug nicht wie die anderen Shelbys per Schiff verschickt wurde, sondern auf dem Luftweg nach Los Angeles ging als reine Alukarosse. Dokumentiert wurde dies auch durch die original Rechnung von AC Cars Limited, die besagt: “Prototype Mk.II Road Car, Unpainted, Black Leather.” Gedacht war der Wagen als PR-Stück, um den Geschmack des Publikums auszutesten. Damit die richtige Positionierung auch klappte, kümmerte sich Carroll Shelby darum, wer hinter dem Steuer seiner PR-Fahrzeuge Platz nehmnen durfte. Er lieh den Wagen an die Universal Studios und Paramount Studios. Auch Astronaut Scott Carpenter furh den Wagen leiohweise bis er zu seinem ersten Besitzer Gregory Peabody im Mai 1967 kam. Sylvester Stallone wurde der Wagen bei der Fertigstellung seines Filmes “Cobra” geschenkt, der ihn an den Produzenten Jeff Mohr verkaufte. Beim nächsten Besitzerwechsel bekam der Wagen eine Restauration zur Concours-Schönheit.
www.russoandsteele.com

AC Cobra Prototyp Oldtimer
AC Cobra Prototyp Oldtimer






AddThis Feed Button

SUCHEN