HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Dreckmann´s Bücherecke


Porsche und sein frühes Werk & Leben



01.12.2011   Autor: Oliver Kammern

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das exklusive Video von Buchkritiker Claus Dreckmann über das Oldtimer Buch zu dem Thema "Porsche"

Oldtimer, Dreckmann, Porsche
Oldtimer, Dreckmann, Porsche

Auf Anregung von Ernst Piëch, dem ältesten Enkel von Ferdinand Porsche und Bruder von VW-Patriarch Ferdinand Piëch entstand ein fast fünf Kilogramm schweres Sonderprojekt, das sich dem Jubiläum der Prinz Heinrich Fahrt widmet. Die führte 1910 innerhalb vier Tagen über 1945 Kilometer von Berlin via Nürnberg und Straßburg nach Bad Homburg. Dieses Zuverlässigkeitsrennen gewann seinerzeit Konstrukteur Ferdinand Porsche mit dem von ihm gebauten Austro-Daimler. Auf den Plätzen hinter ihm lagen ebenfalls zwei Fahrzeuge seiner Konstruktion, die von da an auch den Namen „Prinz-Heinrich-Wagen“ trugen.

Oldtimer, Dreckmann, Porsche
Oldtimer, Dreckmann, Porsche

Delius Klasing hat zum 100. Geburtstag die Sammlerbox „100 Jahre Prinz Heinrich“ genau 100 Mal aufgelegt. Jede der Boxen ist mit Nummer versehen. Im Riesenpakt sorgt der prächtige Band "Ferdinand Porsche - Genesis eines Genies" des Automobilhistorikers Karl Ludvigsen mit 487 Seiten für das Gewicht. Darin wird ein großer Teil von Porsches Leben und Werk reich bebildert, wobei der Schwerpunkt auf der Zeit bis 1933 liegt. Modellauto-Sammler werden sich auch über den Austrao-Daimler im Maßstab 1:18 freuen, den es im Original nur noch drei Mal auf der Welt gibt. Einer davon gehört Ernst Piëch. Auf der beiliegenden DVD sieht man den Wagen dann in Fahrt, begleitet vom österreichischen Restaurator Egon Zweimüller. Drei Kunstdrucke runden das Jubiläumspaket ab. Der Preis: 999 Euro.

Collector's Box "100 Jahre Prinz Heinrich", Delius Klasing Verlag, 999 Euro.







AddThis Feed Button

SUCHEN