HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Rolls Royce mit VIP-Historie unterm Hammer



01.12.2011   Autor: Adrien Duncan

Oldtimer, Rolls Royce, Bonhams
Oldtimer, Rolls Royce, Bonhams

Die Scottsdale Car Week im Januar ist so etwas wie der Supermarkt unter den Verkaufsveranstaltungen für Sammler von Klassikern oder Colectable-Cars in den USA. Im kommenden Jahr steigt auch das Auktionshaus Bonhams erstmals mit ein und präsentiert gleich mehrere Highlights für die Auktion am 19. Januar im Westin Kierland Resort. Viel Aufmerksamkeit wird dem Rolls Royce Phantom I Baujahr 1929 der unvergessenen Marlene Dietrich beschwert. Der Oldtimer der Leinwand-Göttin (Der Blaue Engel) wird mit einem Schätzwert zwischen 300.000 und 400.000 US-Dollar angegeben. Der Wagen war ein Geschenk von Paramount Studios Chef Josef von Sternberg. Ein filmisches Denkmal wurde dem Rolls Royce Phantom I gesetzt im Film „Marocco“, in dem er mit der Dietrich zu sehen ist.

Aus dem Jahr 1974 stammt der Rolls Royce Silver Shadow, den sich einst Pop-Art Künstler Andy Warhol zugelegt hatte. Der Wagen wird auf 40.000 Dollar bis 60.000 Dollar geschätzt. Hätte er mal den Wagen bemalt wird manch einer sagen, der Warhol-Gemälde liebt, denn diese werden mit bis zu 100 Millionen-Dollar gehandelt. Kleiner Trost: Den Oldtimer gibt’s mit original Dokumenten, die Warhol als Besitzer ausweisen.

Weitere „Leckerbissen“ im Portfolio des Auktionators: 1929 Duesenberg Model J Convertible Sedan (Schätzpreis $650,000 -750,000), ein 1924 Isotta Fraschini Tipo 8 Torpedo Tourer mit Spezial-Karosserie von Carrozzeria Sala und einer belegten 4,000-Stunden Restauration (Schätzpreis. $425,000 – 525,000) und ein 1932 Packard Model 904 Victoria mit Dietrich-Karosserie ($600,000 – 700,000).

www.bonhams.com/cars







AddThis Feed Button

SUCHEN