HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Lindner E-Type: Restaurierung des Jahres



Datum: 22.11.2011     Autor: Adrien Duncan

Oldtimer, Lindner E-Type, Restaurierung
Oldtimer, Lindner E-Type, Restaurierung

Rund 7000 Stunden Arbeitszeit hatte das Experten-Team von Classic Motor Cars in die Restaurierung eines der ursprünglich ersten zwölf Lightweight E-Type gesteckt, die 1963 gebaut worden waren. Aus einem Wrack wurde eine Oldtimer-Auferstehung, bei der 90% des originalen Materials gerettet werden konnte. Bei den The Octane International Historic Motoring awards wurde dem E-Type dafür die Auszeichnung “Restauration des Jahres” verliehen. Eine Fachjury bestehend aus dem fünf-fachen Le Mans Sieger Derek Bell, TV-Moderator und Auto-Sammler Jay Leno, Pink Floyd Drummer Nick Mason und Lady Susie Moss hatte ihre Wahl in elf verschiedenen getroffen.

Oldtimer, Lindner E-Type, Restaurierung
Oldtimer, Lindner E-Type, Restaurierung

Als der Lindner Nocker E-Type in Montlhéry 1964 verunglückte, war er derart schwer beschädigt, dass man eine Restauration für unmöglich hielt. Erst vor vier Jahren wagte sich Peter Neumark aus Bridgnorth mit seinem Experten-Team von Classic Motor Cars an das waghalsige Projekt. Über 5000 Stunden waren notwendig, um die Karosserie wieder aufzubauen. Der Originalkörper, der in den 70ern als nicht restaurierbar galt, wurde in kleinere Teilstücke zerlegt, flach gemacht, repariert und schließlich wieder in die Ausgangsform zurück gearbeitet. Schließlich wurde die Struktur genietet und nach der original Methode zusammen geschweißt.

Die Restaurierung wurde von Peter Lindner’s eigener Familie begleitet und mit historischem Bildmaterial unterstützt, ebenso von Peter Wilson, der 1964 bereits mit dem Fahrzeug zu tun hatte. Lindner selbst war bei dem Unfall 1964 verstorben.






AddThis Feed Button

SUCHEN