HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News
Schau mal rein bei Bentley

Datum: 02.07.2011     Autor: Adrien Duncan

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das exklusive Video der Oldtimer-Ausstellung „An Unbroken Line“ von Bentley.

BentleyDesignExpo
BentleyDesignExpo

Ungewöhnliche Einblicke in die Welt des Designs bei Bentley erlaubt die neue Ausstellung „An Unbroken Line“ (eine ungebrochene Linie) im Bentley Unternehmenssitz in Crewe/England. Aufgehängt am Design der neuen Fahrzeuge Continental GT und Mulsanne, erfährt der Besucher die Entwicklung eines Bentleys vom ersten Entwurf bis zu Rollout aus dem Fabriktor. Wichtige Momente der Unternehmensgeschichte und charakteristische Merkmale, die Bentley bis heute begleiten - wie beispielsweise die besondere Form und Position der Scheinwerfer, die hängend angebrachten Zeiger in der Instrumententafel oder die ausgeprägten „Kraftlinien“ entlang der Fahrzeugflanke – werden in den Entwürfen der Designer sichtbar. Dirk van Braeckel, Chefdesigner bei Bentley Motors, erklärt: „An dieser Ausstellung begeistert mich die Zahl und Vielfalt an interessanten Objekten, die wir erstmalig zusammen tragen konnten. Es ist faszinierend zu sehen, wie talentiert die ersten Designer bei Bentley waren – die Schönheit ihrer Entwurfsskizzen und die absolute Präzision ihrer technischen Zeichnungen inspirieren mein Team bis zum heutigen Tag.“
Auch die amüsante Seite der Arbeit im Werk von Bentley Motors wird gezeigt, dabei wird die etwas seltsame Welt der „Teddybärohren“ und der „Bentley Fledermaushöhle“ erklärt.

BentleyDesignExpo
BentleyDesignExpo

Das Herzstück der Ausstellung, die die Kunstfertigkeit der vergangenen und aktuellen Designer darstellt, umfasst einige der edelsten Fahrzeuge, die Bentley in der über 90-jährigen Geschichte des Unternehmens berühmt gemacht haben.
Der neue Continental GT und der Mulsanne stehen in einer Reihe mit klassischen und seltenen Bentleys, wie dem exquisiten 1930 „Blue Train“ Speed Six Coupe von Woolf- Barnato, das extra für diese Ausstellung von einem Freund des Unternehmens aus Amerika überführt wurde. Das Fahrzeug ist aufgrund seiner sportlichen und revolutionären Gurney Nutting Karosserie weltbekannt und für seinen Sieg bei einer der faszinierendsten Wetten in der Geschichte des Automobils berühmt, als Le Mans-Sieger Barnato von Südfrankreich bis nach London fuhr, bevor sein Freund mit dem „Le Train Bleu“ in Calais eintraf. Die Ausstellung „An Unbroken Line“ kann das ganze Jahr 2011 am Bentley Unternehmenssitz in Crewe besichtigt werden.

Adresse:
Bentley Motors
Pyms La
Crewe CW1 3PL, Vereinigtes Königreich




AddThis Feed Button

SUCHEN