HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Modell des Monats - Lamborghini Miura SV



Datum: 05.05.2011   Autor: Kay MacKenneth

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das exklusive Video über das Oldtimer Sammler-Modell des Lamborghini Miura.

Die Geschichte des Lamborghini Miura begann bereits 1965, als Ferruccio Lamborghini auf dem Turiner Automobilsalon die Idee eines Mittelmotor getriebenen Sportwagens präsentierte. Das Ergebnis war beeindruckend. Der Neue aus dem Lamborghini-Stall bekam den Namen Miura - nach Antonio Miura, einem spanischen Kampfstierzüchter.

Der Miura fand gleich mehrere Käufer. Im Werk wurde weiterentwickelt und zeitnah wurden leistungsstärkere Varianten als S und SV auf den Markt gebracht.

Koysho Lamborghini Miura SV
Koysho Lamborghini Miura SV


Kyosho widmet sich gleich mit zwei Modellgrößen dieser Designschönheit uns stellte ein 1:18 Modell und ein 1:12 Modell des leistungsstarken Lamborghini Miura SV auf den Markt. Beide Modelle bestechen durch eine liebevolle Detailverliebtheit.

Bei dem Anblick des 1:12 Modells schlagen Männerherzen höher. Die traumhafte keilförmige Form des Traumsportlers ist in diesem Modell erst wirklich richtig zu erfassen. Alle Anbauteile und Embleme wirken absolut echt und sind präzise nachgebildet.

BKoysho Lamborghini Miura SV
Koysho Lamborghini Miura SV

Beim Hochklappen der Motorhaube eröffnet sich der querliegende V12 Mittelmotor mit der oben, beidseitig angereihten Vergaser-Bank. Mit dem 4 Liter Aggregat und seinen 385 PS erreicht der Supersportler eine Höchstgeschwindigkeit von über 280 km/h. Damit wird dieses Fahrzeug zu einer Harmonie aus Klang und Optik.

Unter der Vorderen Haube findet sich das Ersatzrad. Mit einem kleinen Schalter am inneren Kotflügel des Modells lassen sich die Scheinwerfer hochklappen. Unter einer Klappe auf der Front ist der Einfüllstutzen für den Tank angebracht. Auch dieser lässt sich hochklappen. Seidenweich öffnen sich bei dem 1:12 Modell alle Anbauteile, wie auch die Türen.

Seitlich erkennt man an den Türen die typischen Lufteinlass-Kiemen für die zusätzliche Luft- Kühlung des Motors. An der Karosserie sind im 1:12 Modell alle Spaltmaße ordentlich gearbeitet.

Bauer Bugatti Typ41 Royale Esders
Bauer Bugatti Typ41 Royale Esders
Auch das rote Modell gibt es ab sofort in dem Maßstab 1:12

Im Innenraum herrscht pure Eleganz. Sportliche Schalen-Ledersitze prägen das Interieur. Trotz der Kunststoff-Nachbildung ist das Leder perfekt imitiert. Die Armaturen sehen ebenso realistisch aus wie das nachgebildete Sport-Lenkrad mit dem typischen Stier-Emblem.

Mit einem beiliegenden Schlüssel lassen sich an den Felgen die Flügelmuttern lösen und das originalgetreue Fahrwerk wir freigelegt. Innengekühlte Bremsscheiben bringen den Sportwagen auf der Straße zum sicheren Stillstand.

Auch das kleiner 1:18 Modell des Lamborghini SV ist ein perfektes Abbild der von Bertone gezeichneten Karosserie. Auch hier lassen sich Türen, Motorhaube und Front öffnen.

BKoysho Lamborghini Miura SV
Koysho Lamborghini Miura SV

Liebevoll sind alle Bauteile und Markenembleme im Detail nachgebildet. Auch hier findet sich der sehr detailierte V12 Motor unter der Heckklappe des Miura SV Modells. Die Buschstaben SV stehen als Kürzel für "S"pinto, im Deutschen getrieben und "V"eloce, was gelichbedeutend für schnell steht. Und so lässt sich dieser Supersportler auch kurz beschreiben: Getrieben Schnell ... Weiterführende Links:
http://www.minichamps.de/







wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN