HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Oldtimer Modell-Autos im Bullitt-Stopp-Trick-Film



08.04.2011   Autor: Adrien Duncan



Sehen Sie hier die Video Vorschau

Ein Modellauto-Sammler mit viel Zeit und einer großen Liebe zum Film "Bullitt" mit Steve McQueen stellte sich zur Aufgabe, die berühmte Auto-Jagd-Szene mit seinen Modellautos nachzustellen. Der Stop-Trick-Film wird vor allem die Modell-Sammler freuen, denn schließlich bekommt das Sammeln so eine dritte Dimension. Statt in der Schauvitrine zu stehen und bewundert zu werden, jagen die Oldtimer nun durch San Francisco.

Bullitt Modell Film
Bullitt Modell Film

Die Handlung bleibt die gleiche wie im Film: das Gute gegen das Böse im Showdown der Jagd zwischen dem Ford Mustang und dem Dodge Charger. Der Englische Künstler Emigre filmte die Szenerie in 1:32 auf einem Slot Car Track. Handgebaut sind auch alle Häuser und die Landschaft im Hintergrund. Um die Illusion zu perfektionieren ist sogar der Ton der Zeit ensprechend gewählt.

Um solch einen Film zu verwirklichen, sitzt der Kameramann viele Monate. Eine Filmsekunde besteht aus 25 Bildern. In der Regel macht man für einen solchen Film 12 Bilder pro Sekunde, in dem man alle Elemente, die sich im Bild bewegen sollen, um ein paar Millimeter vorwärts rückt. Bereits ein einziger Anruf kann eine Katastrophe sein, weil man danach nicht mehr weiß, welches Element bereits bewegt wurde.

Der komplette Film wird erst im Laufe des Jahres Premiere feiern. Bis dahin wollte der Künstler schon einem etwas Lust auf das Gesamtwerk mit diesem kleinen Teaser machen. Ganz wie im Original gibt es Burnouts, Zusammenstöße und Wettfahrten zwischen den mächtigen V8-Maschinen. Vergleichen Sie den Stopp-Trick mit dem Original.











AddThis Feed Button

SUCHEN