HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


In fünf Oldtimer -Bildern durch die Historie



12.02.2011   Autor: Valery Reuter

Schon immer war ein Ausflug auf die Gallerie in Halle 1 ein besonderes Schmankerl während der Retro Classics in Stuttgart. Der älteste ständig bestehende Automobilclub Deutschlands „Allgemeiner Schnauferl Club“ ASC präsentiert dort Jahr für Jahr außergewöhnliche Ausstellungen. In diesem Jahr – wohl im Hinblick auf die lange Historie des Automobils – eine Reise durch die Geschichte in fünf Bildern, genannt „Automobiles Kaleidoskop“



RetroASC2011
RetroASC2011


Bild 1 - England um 1896 (Red Flag Act): Das war die Zeit, als ein Mann mit einer roten Fahne vor jedem Fahrzeug herlaufen musste, um die Umwelt vor der Gefahr Automobil zu warnen. Ein Abgeordneter forderte im Parlament sogar die Prügelstrafe für Temposünder, die schneller als zehn Stundenkilometer fuhren. Das Gesetz wurde 1896 gekippt und dieser Tag mit der ersten Rallye „London to Brighton“ gefeiert.

Bild 2 - Frankreich im Ersten Weltkrieg: Im September 1914 standen die deutschen Truppen kurz vor Paris. Der Fall der Stadt schien unvermeidlich. Da ließ General Gallieni die Pariser Taxiflotte, bestehend hauptsächlich aus Renault-Wagen der Baujahre 1905 bis 1910, beschlagnahmen, besetzte jeden Wagen mit fünf Soldaten und stellte damit in kürzester Zeit dem an der Marne-Front operierenden General Mounoury 6500 frische Kämpfer zur Verfügung, der damit den deutschen Vormarsch stoppen konnte.

RetroASC2011
RetroASC2011


Bild 3 - die USA zur Zeit der Prohibition: Durch das Alkoholverbot blühte der Schwarzmarkt, der oft genug gewalttätige Dimensionen annahm. Besonders, wenn eine Gang den „Herrschaftsbereich“ einer anderen verletzte. New York und speziell Chicago waren die Schauplätze blutiger Auseinandersetzungen (Massaker am Valentins-Tag 1929). Die Fahrzeuge, die oft genug als Schießscheiben für die berüchtigte Tommy-Gun dienten, wurden in vielen Spielfilmen verwendet.

Bild 4 - Deutschland während des Wirtschaftswunders: Nach Ludwig Ehrhards Währungsreform 1948 und zu Beginn der 50-er Jahre begann die Erholung Deutschlands von den Schrecken des Zweiten Weltkrieges. Bestes Zeugnis lieferte das zunehmende Verkehrsaufkommen; man konnte direkt zuschauen, wie die Autos größer und luxuriöser wurden. Vom Kleinschnittger über den Käfer bis zum 300 SE.

RetroASC2011
RetroASC2011


Bild 5: Italien um 1970, das erste Traum- und Urlaubsland der Deutschen. Das begann mit Kaiser Otto III. um das Jahr 1000 und hat bis heute nichts von seiner Attraktivität verloren. Das Meer, der Lido, die Küche, attraktive Schauspielerinnen wie Gina Lollobrigida und Sofia Loren und nicht zuletzt die ebenso formschönen Autos Alfa Romeo, Ferrari, Lancia oder Maserati lassen die Herzen eines jeden Italien-Liebhabers höher schlagen.

Führungen an Vor- und Nachmittagen 30-minütigen Vorträgen.




wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN