HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Oldtimer beim "Tag des offenen Denkmals"



26.07.2010   Autor: Oliver Kammern

Tag des Denkmals 2010
 Tag des Denkmals 2010


Wie im letzten Jahr, veranstaltet die Initiative Kulturgut Mobilität auch heuer den Aktionstag "Flagge zeigen" im Rahmen des Tags des offenen Denkmals, am 12. September. Dieses Jahr in Kooperation mit der schönen Fachwerkstadt Wolfenbüttel in Niedersachsen. Das Motto der Veranstaltung lautet: "Kultur in Bewegung - Reisen Handel und Verkehr".

Zur Erinnerung: Der Tag des offenen Denkmals sollte von jedem Oldtimerfahrer/Club genutzt werden, um die rollenden Denkmale der Bevölkerung in Aktion, genauer gesagt, fahrend, vorzuführen. Vorbild dieser Aktion ist der englische "Drive it day", der alljährlich hunderte Oldtimer auf die Straßen zu Ausfahrten lockt.

Genutzt wird dieser Tag, um gesehen und auf diese Art von der Bevölkerung wahrgenommen zu werden und auf sympathische Art Werbung für das Hobby und die Passion Oldtimer zu werben.

Die IKM freut sich, wenn Sie die Gelegenheit zu einer Sternfahrt nach Wolfenbüttel nutzen würden.

Folgendes (vorläufige) Programm erwartet Sie auf dem historischen Stadtmarkt Wolfenbüttel von 11.00 bis 17.00 Uhr (offener Ausklang):

ab 10.00 Uhr kostenlose Überraschungsgeschenke für Oldtimerfahrer am Stand der Tourist-Information)
11.00 - 16.00 Uhr kostenlose Live-Musik mit der "Jazzpolizei", Berlin (http://www.jazzpolizei.com)
ab 11.30 Uhr Das Wolfenbütteler Brauhaus im historischen Ratskeller bietet spezielle Schmankerl für Teilnehmer und Besucher (Selbstzahler zu Sonderpreisen)
ca. 12.00 Uhr Begrüßungsworte des Bürgermeisters (angefragt)
12.30 Uhr "Rund ums Rathaus" - kurzweilige und unterhaltsame Stadtführung ab Brauhaus (ca. 45 Minuten)
14.00 Uhr "Rund ums Rathaus" - kurzweilige und unterhaltsame Stadtführung ab Brauhaus (ca. 45 Minuten)
15.30 Uhr "Rund ums Rathaus" - kurzweilige und unterhaltsame Stadtführung ab Brauhaus (ca. 45 Minuten)
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Alle Interessierten können sich auf der Homepage www.wolfenbuettel-extrakt.de
für die Veranstaltung anmelden. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.

Wem die Anreise nach Wolfenbüttel zu weit ist, dem bietet sich die Gelegenheit, München anzufahren. Das Regionalteam der IKM Bayern veranstaltet dort in Kooperation mit der Initiative "Kultur Mobil München" eine Sonderausstellung zum Thema "Kultur in Bewegung - Handel, Reisen und Verkehr" von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr beim Verkehrszentrum des Deutschen Museums, Theresienhöhe 14a, 80339 München. Auch hierzu ist jeder Oldtimerfahrer herzlich eingeladen, die Veranstaltung zu bereichern. Die Initiative Kulturgut Mobilität e.V ist eine unabhängige, nichtkommerzielle Interessensvertretung der Oldtimerszene. Sie setzt sich für den Erhalt des historischen mobilen Erbes und der Teilnahme von Oldtimern am Straßenverkehr ohne jegliche staatliche Restriktionen ein - denn mobiles Kulturgut braucht eine Zukunft.

Weiterführender Link:
www.kulturgut-mobilitaet.de
www.kultur-mobil-muenchen.de




wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN