HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Teilnehmerrekord beim Bristish Classic Car Meeting 2010



19.07.2010   Autor: Oliver kammern

3 Seen Rallye 2010
 Seen Rallye 2010


Noch nie waren so viele Fahrzeuge zum British Classic Car Meeting nach St. Moritz gekommen wie in diesem Jahr. Mehr als 200 internationale Teilnehmer - darunter viele besonders wertvolle Exemplare wie fünf Austin Healey 100S, ein Bentley 4,5 Litre Supercharged oder ein Jaguar S.S. 100 - starteten im Schweizer Nobel-Skiort zur 17. Ausgabe des Events. Zugelassen waren Rolls-Royce, Bentley, Aston Martin & Lagonda, Jaguar & Daimler, Austin-Healey & Healey zu Ausfahrten, Gleichmässigkeitsprüfung (Rallye) und "Concours d'Elégance". Viele der Zuschauer waren eigens zum Datum ins Engadin gereist, um einmal live dabei zu sein, beim Start am Sonntag mit dem Concours d'Elegance am 5-Sterne-Hotel Badrutt's Palace.



"Wir sind sehr zufrieden, alles hat perfekt geklappt und das Wetter war schlicht fantastisch," meinte Vic Jacob, OK-Präsident des 17. British Classic Car Meetings St. Moritz. Die Herausforderung der schnellen Umorganisation, wegen des Giro d'Italia der Damen, wurde gut gemeistert und die geänderte Rallyestrecke über die Pässe Maloja nach Chiavenna in Italien, via Splügen, Albula und zurück nach St. Moritz begeisterte die Teilnehmer. Das nächste British Classic Car Meeting St. Moritz findet vom 8. bis 10. Juli 2011 statt.

Weiterführender Link:
www.bccm-stmoritz.ch




wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN