HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Retro Classics: Schloss Ludwigsburg im 7. Oldtimer Himmel - Das Video



17.05.2010   Autor: Valery Reuter

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das Video von dem Oldtimer Concours d´Élegance Retro Classic meets Barock

Am zweiten Juni-Wochenende trifft man sich traditionell zum Oldtimer-Schauen in Ludwigsburg. Vom 11. bis 13. Juni 2010 bei "Retro Classics meets Barock" kommen im Schloßpark mehr als hundert Fahrzeuge zur großen Oldtimer-Schau. Eine hochkarätige Jury begutachtet die Klassiker nach dem Reglement der Welt-Oldtimer-Organisation FIVA.



Die schönsten Fahrzeuge seit Beginn der Automobilherstellung werden weltweit gefeiert und erhalten zu Recht Preise für ihre Eleganz und ausgeklügelten technischen Lösungen. In diesem Jahr tritt beim Concours d´Élégance in Ludwigsburg die fachkundige Jury unter dem Vorsitz von Professor Dr. Peter Pfeiffer, Präsident des Rates für Formgebung Deutschland, an. Die Jury-Mitglieder aus den Bereichen Automobilgeschichte, Fahrzeugtechnik, Automobildesign und Journalismus begutachten vom Freitag bis zum Sonntag die schönsten Fahrzeuge ihrer Klassen und verleihen Preise an die verdienten Besten. Dabei wird zwischen Veteranen, Vorkriegsfahrzeugen und Nachkriegsklassikern differenziert.

Fahrzeuge, die beim Concours d´Élégance von Ludwigsburg vorgestellt werden, müssen mindestens 50 Jahre alt sein. Jüngere Fahrzeuge (Baujahren 1960 bis 1980) und auch Youngtimer, (20 bis 30 Jahre) können in Ludwigsburg beim "Festival of Classic Cars" teilnehmen und dort ebenfalls Preise gewinnen. Bei allen Fahrzeugen beachtet die Jury neben der Eleganz und funktionierenden Technik vor allem die Originalität.
Neu in diesem Jahr: Oldtimer gibt's nicht nur im Garten des Schlosses, sondern auch im Inneren Schlosshof . Die Teilnehmer können hier bei einer Zuverlässigkeitsfahrt ihr fahrerisches Können beweisen. Wer fährt die Strecke möglichst exakt in einer vorher bestimmten Zeit?


Impressionen von Retro Classics meets Barock 2009 (Bildrechte Oldtimer-TV)

Anlässlich seines 100. Geburtstags stellt Alfa Romeo bei RETRO CLASSICS meets Barock eine Parade historischer und aktueller Fahrzeuge aus - ein Genuss für "Alfisti" aus ganz Deutschland und für alle Bewunderer der italienischen Spitzen-Traditionsmarke. Auch die Kleinen kommen groß heraus: ein Sonderfeld "Topolino", ist dem kleinen FIAT aus den Jahren 1936 bis 1955 mit seinen 3,21 Metern gewidmet.

Retro Classic meets Barock
Retro Classic meets Barock


Bei einem Concours der Spitzenklasse dürfen auch entsprechende Sponsporen nicht fehlen. Traditionell dabei: Silhouette, der TÜV Süd, die FINSCO-Gruppe, Swarovski, der Ludwigsburger Zündungstechnik-Spezialist Beru und das amerikanische Unternehmen Niama-Reisser, das alternative Antriebssysteme für Autos entwickelt. Auch der Daimler-Konzern AHG Ludwigsburg und die Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart sowie das Classic Center Stuttgart-Fellbach mit seinen "Mercedes Benz Young Classics. Als Partner der Ausstellung stiften diese Unternehmen auch viele der mehr als 100 Preise, wobei die schönsten Pokale und Ehrenteller von der Ludwigsburger Schlossmanufaktur gefertigt werden.

www.retropromotion.de


wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN