HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Klassisches Chronographen Design für Oldtimer Chic



04.04.2010   Autor: Valery Reuter

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das Video über den klassischen Tudor Chronographen mit einem Porsche 910 Oldtimer

Der neue TUDOR Heritage Chrono vereint Retrodesign mit der Welt des Motorsports und ist eine zeitgemäße Ergänzung der TUDOR Sportkollektion. Die Idee zu diesem Modell entstand in Anlehnung an den berühmten TUDOR Oysterdate Chronographen aus den frühen 1970er-Jahren, der bei Motorsportbegeisterten und Uhrensammlern immer noch einen legendären Ruf genießt. Knapp vierzig Jahre später zelebriert der TUDOR Heritage Chrono historische Momente und gemeinsame Werte der Marken TUDOR und Porsche sowie die 2009 besiegelte Partnerschaft zwischen TUDOR und Porsche Motorsport. TUDOR ist seitdem "Timing Partner" des Automobilherstellers bei den internationalen Porsche Markenpokalen. Mit äußerster Sorgfalt wurden die Konturen der historischen Vorlage nach der Devise everythingis better the second time around überarbeitet. In historischer, technischer und ästhetischerHinsicht eine Referenz an die unnverkennbaren Silhouetten des legendären Chronographen und der Rennsportwagen.

Gehäuse, Drehlünette, Hornbügel und Armband des TUDOR Heritage Chrono entsprechen in Form und Proportion dem Original der 1970er-Jahre. Bei näherer Betrachtung kommen allerdings diverse neue Details von höchster Perfektion zur Geltung, wie beispielsweise die abgerundeten und polierten Hornbügel, der polierte Kronenschutz, die Riffelung der Drehlünette und Drücker auf beiden Seiten der Aufzugskrone, die zur besseren Griffigkeit ebenfalls geriffelt ist. Das in Grau auf Schwarz oder in Schwarz auf Grau erhältliche Zifferblatt wird von auffallenden orangefarbenen Details belebt und weist applizierte fünfeckige Stundenzeichen im Relief sowie zwei Totalisatoren auf. Der 45-Minuten-Totalisator, ein Muss aufgrund der Konzeption des Uhrwerks Valjoux 7734, ist dem aus den 1970er-Jahren nachempfunden und bietet optimale Ablesbarkeit.

TUDOR Chronograph
TUDOR Chronograph


Das Gehäuse des TUDOR Heritage Chrono wurde von 40 auf 42 mm Durchmesser vergrößert, also auf den klassischen Wert moderner Chronografen. Es besitzt eine in beide Richtungen drehbare Lünette, ursprünglich mit der Referenznummer 7033 für die Originalversion in den 1970er-Jahren entwickelt, aber bisher nie eingesetzt. Die aktuelle Referenznummer 70330 besitzt eine schwarze Zahlenscheibe aus eloxiertem Aluminium und ist sowohl mit dreigliedrigem Edelstahlarmband und neuer Schließe mit TUDOR Emblem erhältlich als auch - in ungewöhnlicher Optik - mit einem schwarz-grau-orange gestreiften Textilarmband mit neu konstruierter Vintage-Schließe, einem Sicherheitsgurt nachempfunden.

Preis: ab Ca. 3000 Euro (4200 SFR)

www.tudorwatch.com/heritage-chrono


.

wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN