HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



News


Oldtimer Messe: Reutter "Kaderschmiede trifft sich



25.02.2010   Autor: Frank Jung

(Stuttgart) Vor 60 Jahren wurde zu Ostern 1950 der erste in Deutschland produzierte Porsche (Typ 356) in Stuttgart hergestellt.

Wie auch ein Großteil der (bis 1964) insgesamt ca. 78000 gebauten Porsche 356 wurde die Karosserie vom Stuttgarter Karosseriewerk Reutter produziert. Aus diesem Anlass und zu diesem Jubiläum treffen sich ehemalige Lehrlinge, Mitarbeiter und Angehörige am Freitag, den 12. März 2010 (15 Uhr) am Reutter-Stand in Halle 8 der Oldtimermesse RetroClassics© zum "Klassentreffen".

Reutter Treffen
Reutter Treffen

Neben der Produktion im Reutter Werk II in Stuttgart Zuffenhausen und im Stammwerk im Stuttgarter Westen befand sich in der Augustenstraße 82 A auch die Lehrlingswerkstatt von Reutter. Über 200 Lehrlinge wurden dort erfolgreich ausgebildet und legten hier den Grundstein ihres beruflichen Erfolges bei Reutter, RECARO (REutter CAROsserie) und - nach dem Verkauf des Karosseriewerks 1963/64 - bei Porsche. Diese "Kaderschmiede" des deutschen Automobilbaus leitete Eugen Böpple als Lehrlingsmeister.

Im Rahmen des Ehemaligentreffens werden über 120 eingeladene ehemalige Lehrlinge und Mitarbeiter ihren alten, heute 89-jährigen (!) Lehrlingsmeister nach langen Jahren wieder sehen. Spannende Gespräche sind garantiert - mit freundlicher Unterstützung von Dr. E.h. Konrad Auwärter (ehem. NEOPLAN) und dem Porsche 356 Stammtisch "Wilder Süden" findet das Treffen in einmaliger Atmosphäre in Halle 8 der RetroClassics© statt. Dort am Stand treffen sich nicht nur die Ehemaligen untereinander, sondern diese auch auf verschiedene Porsche 356, die sie zum Teil selbst (mit)gebaut haben.

Reutter Treffen
Reutter Treffen

Zudem stiften die Teilnehmer eine Gedenktafel für die Fassade des Stammwerks in der Augustenstraße 82 A. Sie möchten damit - trotz erfolgtem Abriss - an die bewegte Vergangenheit des Stuttgarter Karosseriewerkes dauerhaft erinnern. Hier wurden seit 1906 nicht nur Karosserien für alle namhaften Hersteller der jeweiligen Zeit gebaut, auch Vorläufer und Prototypen der ersten Volkswagen entstanden hier - mitten in Stuttgart.

Bildrechte Frank Jung, Familienarchiv Reutter


wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN