HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Amelia Island/USA


Mondändes Oldtimer-Treffen & Wohltätigkeit



10.01.2010   Autor: Adrien Duncan



Einer der wichtigsten Oldtimer-Termine Amerikas findet immer am zweiten Wochenende im März statt: Der Amelia Island Concours. Die New York Times und Keith Martin loben das Automobil-Ereignis als das Highlight neben Pebble Beach in Kalifornien, Midow Brook in Michigan und der Louis Vuitton Classic im Zentrum von Manhatten.

In diesem Jahr präsentiert Unternehmer und Autosammler Bill Warner (er war auch Fotograf und Journalist für "Road & Track) auf dem Gelände des 5*Hotels Ritz Carlton Amelia Island die 15. Ausgabe der Veranstaltung vom 12. - 14. März. Wer als VIP teilnehmen möchte, muss kräftig in die Tasche greifen. Der Zugang zum VIP Zelt kostet zweihundert Dollar pro Person (VIP Parking, Sammler-Programm und Vollverpflegung inbegriffen). Podiumsdiskussion und Seminar "The Three Greats: Petty, Moss and Garlits" im Grand Ballroom des Ritz Carlton 30 Dollar, anschließende Poster-Signierstunde 20 Dollar, der Breitling Cocktail Empfang und das nachfolgende Mercedes Benz Gala Dinner schlagen noch einmal mit 275 Dollar zu Buche, Eintritt und Katalog zur RM Auction für 100 Dollar , Registrierung als Bieter (inkl. Katalog und Vorabend-Party für 2 Personen) 200 Dollar.

Aus dem Erlös dieser hochkarätigen Oldtimer-Veranstaltung gehen jährlich mehrere hunderttausend Dollar an gemeinnützige und soziale Einrichtungen.


Sehen Sie hier eine Bildergalerie mit 200 Fotos über den Amelia Island Oldtimer Concours D´Elegance 2009
Bildrechte: Neil Rashba

"Ich bin stolz, dass wir beim Amelia Island Concours d'Elegance 2010 einen Meilenstein erreicht haben: 15 Jahre! Ich danke allen Sponsoren, den Angestellten und den Freiwilligen, den Einlieferern und den Unterstützern - wir bleiben der innovativste Concours der Welt", freut sich Initiator Bill Warner und präsentiert Richard Petty als Ehrengast für den 2010 Event. Petty, der sieben Mal Daytona 500 gewonnen hat und weitere 200 Rennen im Laufe seiner Karriere ist ein Held in den USA und bei Stock Car Fans. Mit seinem Markenzeichen, der großen Sonnenbrille und dem Cowboyhut, wird "The King" auf dem Concours am Golfplatz erwartet.

Am Freitag ist am Vormittag ein Event mit führenden Automobil-Designern vorgesehen. Am Nachmittag widmet sich eine Retrospektive dem Porsche 917 der 1970 das 24 Hours von Daytona und 24 Hours von Le Mans gewonnen hat. Nie hatte es einen anderen Rennwagen gegeben, der die Szene so beherrschte wie der 917er. Wer ihn fahren durfte wurde selbst zur Legende wie Brian Redman, Vic Elford, George Follmer, Derek Bell, Hurley Haywood, and Jackie Oliver, die sicher viele spannende Geschichten rund um den Renn-Zirkus erzählen werden.

Weiterführende Links:

Concours D´Elegance Amelia Island


Bisherige Ergebnisse

Show Summaries



Year HonoreeMarke / ThemaBest of show
2009 David HobbBohman & Schwartz1931 Voisin C20 Demi-Berline
1923 Miller Special 122 Supercharged
2008 Parnelli Jones100th Anniversary of GM, Model T & New York-to-Paris "Great Race" of 1908 1935 Duesenberg J Roadster
1957 Ferrari 335 Sport
2007 Derek BellDiscontinued road races: Mille Miglia, Targa Florio, Carrera PanAmericana and Isle of Man TT motorcycle race" 1957 Talbot Lago T-150 CSS
1953 Ferrari 375MM
2006 Johnny RutherfordStanley Steamer1931 DuPont Model H Sport Phaeton
Ferrari 250 TRI/61
2005 Bobby AllisonAlfa Romeo & 50th Anniversary of Chevy small block V8 1931 Bugatti Type51
1953 Porsche 550 Coupe


RSS Verzeichnis

RSS World

Oldtimer und

RSS

RSS World

wong favoriten Reddit folkd Linkarena live myspace_de publishr twitter_de webnews Ask BlinkList comments del.icio.us facebook Google netscape Technorati socializer squidoo webride Yahoo










AddThis Feed Button

SUCHEN