HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Genf
Oldtimer am Boden, in der Luft und auf dem Wasser

Datum: 22.09.2009     Autor: Adrien Duncan



Nachdem das vergangenen Jahr eine Steigerung um 20 Prozent auf 20600 Besucher gebracht hatte, unternimmt man in Genf zur vierten Ausgabe der Geneva Classics alle Anstrengungen, um den hoch bewerteten Oldtimer-Event noch erfolgreicher zu machen. Vom 25. – 27. September wird in den Messehallen am Rande des Genfer Flughafens alles rund um historischen Fahrzeuge, Motorräder, Boote und Flugzeuge zu sehen sein.

Aston Martin Sonderausstellung

Thematisch widmet man sich dem 50. Jahrestag des Sieges von Aston Martin beim 24 Stunden Rennen von LeMans. Rund 28 Modelle, darunter Rennboliden und mehrere Originalfahrzeuge von James Bond, werden in der Halle 7 zu bewundern sein. Diese einmalige Aston Martin-Präsentation, kommt dank Anlieferungen aus privaten Sammlungen und der Unterstützung von Eric Le Moine, Automobil Consultant, zustande. Auf 750 m2 werden rund 28 Modelle zu drei Themengebieten gezeigt.

Größte Militär-Flugzeug-Ausstellung

Die grösste Anzahl von Flugzeugen aus der Schweizer Militärgeschichte, die je an einem Ort gezeigt worden sind, gibt es ebenfalls zu bestaunen. Die Flugzeuge werden von der Schweizer Luftwaffe, der Westschweizer Vereinigung zum Erhalt des Luftfahrterbes "AMPA" (Association du Maintien du Patrimoine Aéronautique), dem Museum der Militärfliegerei in Payerne (Clin d’Ailes), dem Fliegermuseum in Altenrhein, der Fondation d’Ecuvilliens, Antonov Verein Schweiz und einigen Privatbesitzern und Flugzeugliebhabern zur Verfügung gestellt. Zu sehen sind u.a. Modelle wie F/A18, Tiger, Mirage, Hunter, Vampire, Vampire Trainer, Venom, PC-21, PC-9, PC-7, PC-6, Super Puma, Alouette III, EC 635, ASD95, Bucker Jungman, Morane, P3, T6, Messerschmitt 108, P2.

Weitere Veranstaltungs-Höhepunkte:
· Audi feiert 100. Geburtstag
· The Americain V8 picnic
· Privatsammlung "Autobau" stellt Sportwagen des Lista-Rennteams vor
· 100 Jahre Schiffswerft Corsiermit Rennbooten aus Holz

Highlights des Rahmenprogramms:
· FSVA-Konferenz zum Thema:"Fahrzeuge von gestern auf den Strassen von morgen"
· Bernard Chabbert, Europe1-Journalist und leidenschaftlicher Pilot erzählt die Fliegerei
· Spazierfahrt an Bord eines Peugeot aus dem Jahre 1900
· Zweites Regularitätsrennen BANCO Rallye 09

Öffnungszeiten
Freitag 25.09.09   14:00-20:00 Uhr
Samstag 26.09.09    10:00-20:00 Uhr
Sonntag 27.09.09   10:00-18:00 Uhr

Preise (ein Eintritt)
Erwachsene CHF 15.-
Weiterführende Links
www.geneva-classics.ch








AddThis Feed Button

SUCHEN