HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Grainau
150 Fiat Topolino Oldtimer auf großer Fahrt

Datum: 01.09.2009     Autor: Désirée Rohrer

Get the Flash Player to see this player.

Sehen Sie hier das Video über das Topolino Treffen in Garmisch Partenkirchen

Schon die Anreise war für manche der betagten Oldtimer eine echte Herausforderung. Zahlreiche Pässe und steile Straßen forderten die Fiat 500 Topolinos, die mit nur 13 oder 16,5 PS schwer arbeiten mussten, um ans Ziel zu kommen. Der deutsche Fiat Topolino Club hatte zur 15. Geburtstagsfeier geladen und mehr als 200 Oldtimerfans aus ganz Europa feierten mit. Auf eigener Achse waren Teilnehmer aus dem hohen Norden Deutschlands, aus Italien, der Schweiz, Österreich und Frankreich angereist.

Auf anspruchsvollen Bergstraßen sorgten die Topolinos, die in Anlehnung an die Comic Figur Micky Mouse - il Topolino, das Mäuschen genannt werden - ebenso für großes Aufsehen wie in beschaulichen Städtchen.





Der in der ersten Serie (1936 bis 1948) mit 13-PS-Triebwerk ausgestattete Zweisitzer mit dem charakteristischen Rolldach läutete in Italien die Massenmotorisierung ein. Ab 1948 sorgte ein neuer, drei PS stärkerer 570-Kubikzentimeter-Vierzylinder für gestiegene Fahrleistungen. Die viersitzige vielseitig einsetzbare Kombiversion Giardiniera gab es ab 1949. Verkauft wurden rund 145.000 Exemplare der ersten und zweiten Serie.
1949 startete man mit dem Fiat 500 Topolino durch. Auch ein Lieferwagen, genannt "Furgoncino",  mit geschlossenen Seiten und Doppeltüren war erhältlich. Bis 1955 wurden rund 375.000 Fiat Topolino Limousinen und Kombis mit der neuen Karosserieform gebaut.
Beliebt waren die Topolinos auch als Basis für sportliche Varianten. Im deutschsprachigen Raum entwarf die Dresdner Firma Gläser einen Roadster, der in ganz ähnlichem Kleid als Weinberg Roadster Furore machte.

Weiterführende Links:
www.topolino-club-deutschland.de
www.zuckerfabrik24.de








AddThis Feed Button

SUCHEN