HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Seefeld/Österreich
Genuss-Tour: Mit dem Oldtimer durch die Tiroler Berge

Datum: 19.08.2009     Autor: Valery Reuter



Blitzender Chrom und glänzender Lack gesellt sich zum frisch renovierten Luxushotel in den Tiroler Bergen. Das Interalpenhotel Tyrol ist zum ersten Mal Ausgangspunkt für die "Interalpen Classic Car Days", die vom 17.-20. September statt finden.Der neue Oldtimer-Event kombiniert Fahrvergnügen in der Traumkulisse mit kulinarischen Gaumenfreunden, Sport und Entspannung.

Die Teilnehmer erleben mit ihren Automobil-Klassikern nicht nur faszinierende Touren durch die wunderschöne Berglandschaft Tirols, sondern auch traumhafte Tage im Interalpen-Hotel Tyrol, das vergangenes Jahr mit dem World Travel Award als "Bestes Spa-Resort Österreichs" ausgezeichnet wurde. Die Lage auf dem 1300 Meter hohen Plateau eröffnet einen fantastischen Ausblick auf das Inntal und die Gipfel der Hohen Munde und des Wetterstein Gebirges.

Donnerstag 17. September 2009, Anreisetag
Bezug der großzügigen Appartements, Nutzung der exklusiven Einrichtungen des Interalpen-Hotel Tyrol, "Get-Together-Aperitif" im Salon, 6-Gang-Abendmenü im Restaurant.

Freitag, 18. September 2009
Erste Ausfahrt: "Kristall-Tour" nach Wattens zu den weltberühmten Swarovski Kristallwelten. Das glitzernde Labyrinth, unter der Ägide von Multimediakünstler André Heller entwickelt, hat seit seiner Öffnung im Jahr 1995 bereits acht Millionen Besucher aus aller Welt verzaubert. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Für Golfspieler sind auf dem 18-Loch-Golfplatz Rinn des Golfclubs Innsbruck-Igls Startzeiten reserviert. Entspannung im 5000 Quadratmeter großen Spa-Bereich oder Fitness mit erfahrenen Personaltrainern. Bekannt ist das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel auch für seine Kompetenz im Bereich der Physiotherapie.

Samstag, den 19. September 2009.
Zweite Tour: ins Kühtai, dem einstigen Jagdsitz von Königen und Grafen. Schon die Anfahrt zu diesem idyllischen Dorf auf über 2000 Meter Seehöhe ist ein überwältigendes Erlebnis. Nach einer Pause im urigen Kühtaier Dorfstadl, das inmitten einer Traumkulisse auf der Kühtaier Passhöhe liegt, geht es weiter auf einer Privatstraße hinauf bis zum Stausee, der von einem beeindruckenden Bergpanorama umrahmt wird.
Der Nachmittag kann frei gestaltet werden. Golfspieler können an diesem Tag auf dem Golfpark Mieminger Plateau eine Runde drehen, der einen herrlichen Panoramablick bietet. Hier sind ebenfalls Startzeiten reserviert. Den kulinarischen Abschluss des sicher beeindruckenden Tages bildet das 6-Gang-Abendmenü im Interalpen-Hotel Tyrol, bei dem Chefkoch Christoph Zangerl und sein Team wieder auftischen werden und ihre Gäste mit erlesenen Gaumenfreuden verwöhnen.

Sonntag, 20. September Eigentlich Abreisetag doch Classic Car Days-Teilnehmer haben die Möglichkeit, den Tag noch im Interalpen-Hotel Tyrol zu verbringen oder an einer Tour in den Chiemgau teilzunehmen. Die Ausfahrt führt nach Bernau am Chiemsee, wo die einzigartige Oldtimer-Ausstellung von "Mirbach Fine Historic Cars" besucht wird. Auf dem 180.000 Quadratmeter großen Areal stehen einige der wertvollsten Legenden der Automobilgeschichte.

Preis pro Person ab € 817,-- im Doppelzimmer Weiterführende Links

http://www.www.interalpen.com

Interalpen-Hotel Tyrol: Telefon-Nummer 0043-50809-30 oder via
E-Mail: reservation@interalpen.com gebucht werden.









AddThis Feed Button

SUCHEN