HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Stuttgart
Mercedes Youngtimer weiter im Aufwind

Datum: 22.07.2009     Autor: Oliver Kammern



Im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart kann man nicht nur Oldtimer und Klassiker bestaunen, man kann kommende Klassiker auch kaufen, mieten, versichern und finanzieren. "Mercedes-Benz Young Classics Store" heißt das Projekt, das sich über die Erwartungen hinaus positiv entwickelt hat, so dass nun auch Filialen in anderen deutschen Städten wie Hamburg, München oder Frankfurt in Erwägung gezogen werden sollen.

MBYoungtimer2
MBYoungtimer2

Als vergleichsweise preisgünstiger Einstieg in die kommende Oldtimer-Szene gilt der Erwerb eines Youngtimers. Laut Statistik des Kraftfahrtbundesamtes gibt es in Deutschland etwa 6,6 Millionen Fahrzeuge, die noch keine 30 Jahre alt, aber älter als 15 Jahre sind. Rund eine halbe Million davon sind Fahrzeuge von Mercedes-Benz.

Projektleiter Florian Zimmermann hat ein sechsköpfiges Team, das in Stuttgart im Young Classics Store arbeitet. 550 "junge" Fahrzeuge sind derzeit im Bestand des Unternehmens. Zwischen 100 und 150 Kundenkontakte zählt man jede Woche. Auch die Website hat pro Monat 7000-8000 Besucher. Verkauft wurden seit Januar rund 30 Fahrzeuge. "Anfangs dachten wir an eine junge Zielgruppe", so Zimmermann, "dann entdeckten wir, dass das Interesse altersübergreifend ist."

Neben der Eröffnung weiterer Großstadt-Filialen soll auch das Ersatzteilegeschäft und der Werkstattservice ausgebaut werden. Mehr als 200.000 originale Ersatzteile liegen noch in den Lagerregalen und was es nicht mehr gibt, kann reproduziert werden.








AddThis Feed Button

SUCHEN