HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2008:
GOLDENER PREIS FÜR DAS MERCEDES-BENZ MUSEUM


Hans Herrmann

Stuttgart/Frankfurt - Das Mercedes-Benz Museum hat die höchste offizielle deutsche Design- Auszeichnung erhalten. In einem festlichen Akt wurde dem Mercedes-Benz Museum in Anwesenheit von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos am Freitag, 8. Februar 2008, in Frankfurt der Goldene Preis verliehen.
In der Begründung der Jury heißt es: „Das Mercedes-Benz Museum verfolgt ein Konzept, das die Geschichte und Gegenwart des Unternehmens und der Marke erfahrbar macht. Die Museumsarchitektur stellt die Exponate in den Vordergrund und lässt sie die Geschichte des Automobils erzählen”.
Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland wird seit 2006 jährlich durch das Ministerium für Wirtschaft und Technologie verliehen. Er ist die höchste offizielle Design-Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland.
Michael Bock, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Museum GmbH: „Im Mercedes-Benz Museum präsentieren wir die faszinierende Geschichte unserer Marke in einer innovativen Ausstellung und mit einer einzigartigen Architektur. Wir sind stolz, dass unser Konzept mit dieser Auszeichnung prämiert wird”.
Unter den 1023 Nominierten wurden 25 Preisträger ausgezeichnet, fünf davon mit dem Goldenen Preis. Eine Bewerbung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist nicht möglich. Die Nominierten werden direkt vom Bundeswirtschaftsminister oder den Wirtschaftsministern und -senatoren der Länder vorgeschlagen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Nominierte in den vergangenen fünf Jahren bereits national und international prämiert wurde.

2 Simulatoren, gebaut von der Firma SIMTEC GmbH in Braunschweig, führen den Besucher in die Epochen der Renngeschichte zurück. Die Firma Inter/Aktion GmbH in München gestaltete dazu, zusammen mit Kay MacKenneth den Simulator Film. Mit hohem technischen Aufwand wurden die original Fahrzeuge in die Vergangenheit zurück versetzt.

Get the Flash Player to see this player.


Weitere Informationen zum Mercedes-Benz Museum sind im Internet verfügbar: http://mercedes-benz.com/museum








AddThis Feed Button

SUCHEN