HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Berlin


Oldtimer Arbeitskreis im Bundestag



02.06.2009   Autor: Oliver Kammern

Parlamentarier
Parlamentarier

Auf Initiative von Meilenwerk-Betreiber Martin Halder in Zusammenarbeit mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Scheuer (CSU) wurde diese Gesprächsplattform ins Leben gerufen, um die Kommunikation zwischen Politik, Wirtschaft und Verbänden zu verbessern. Regelmäßiger Meinungsaustausch mit Fachvertretern und Multiplikatoren aus dem Oldtimersegment sollen geführt werden. Fraktionsübergreifend soll dieses Bündnis offen gestaltet werden, jeder Parlamentarier kann sich hier einbringen.

Parlamentarier
Parlamentarier

Wohl berühmtestes Mitglied des Parlamentskreises "Automobiles Kulturgut" ist der ehemalige Bundesfinanzminister und Oldtimer-Liebhaber Hans Eichel (SPD). Weitere Mitglieder sind bisher Patrick Döring (FDP), Simone Violka (SPD), Carsten Müller (CDU), Dagmar Engelmann (Die Linke) und Jens Koeppen (CDU). Außerdem dabei war Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert (CDU), Das erste Treffen fand am Dienstag, 26.05.09 in der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin mit einer überwältigenden Besucherresonanz statt.
Das komplette Gremium mit etwa 35 Mitgliedern soll zwei Mal jährlich tagen. Das erste Treffen drehten sich hauptsächlich um organisatorische Angelegenheiten. Der regelmäßige Austausch mit Experten und Multiplikatoren aus der Wirtschaft und der Oldtimerszene soll qualifizierte Meinungen und Informationen an die Politiker herantragen. Zum Koordinator wurde Martin Halder benannt. Die große Expertenrunde trifft sich im Oktober 2009 wieder, um weitere Vorgehensweise in kleineren themenbezogenen Gruppen zu planen.









AddThis Feed Button

SUCHEN