HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Punta Gorda/USA
Eine Heimat für Muscle Cars von GM





25.04. 2009        Autor: Adrien Duncan

General Motors hat gerade Teile seiner historischen Sammlung veräußert, doch Freunde von Muscle Cars des Konzerns dürfen sich freuen: der amerikanische Unternehmer Rick Treworgy hat praktisch zeitgleich seine komplette Kollektion in einem riesigen ehemaligen Supermarkt-Gebäude untergebracht und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Ein bisschen fühlt man sich - vor allem durch die Anzahl der präsentierten Fahrzeuge - an die geheiligten Hallen der Cité de l‘Automobile (Bugatti-Museum) in Mulhouse im Elsass erinnert. Reihe für Reihe sind die blitzenden Klassiker aufgestellt in schier endlosen Gängen. Pontiac GTOs, Chevy Corvettes, Oldsmobile Cutlass 442s, Chevelles, Camaros and PS-schwere Impalas stehen dicht an dicht. Ein Fest für jeden Muscle-Car-Fan. Schwerpunkt der Sammlung sind Fahrzeuge von 1920 bis 1970.
Rick Treworgy began seine Sammlung in den 60ern einem Jugendtraum folgend. Was einst Spielzeugautos waren, sollte nun echt in die Garage. Bald waren es so viele, dass vier verschiedene Hallen nicht mehr ausreichten und er sich entschloss, einen Supermarkt aufzukaufen und als neue Heimat für seine Oldies einzurichten. Sein Lieblingsmodel? Dreimal dürfen Sie raten. Von der Chevey Corvette besitzt er 64 Stück, einen aus jeder Serie von 1964 bis 1975.
Traditionsgemäß ist die Gegend um Punta Gorda eine der Ecken, die im Fokus deutscher Florida-Urlaubern sind. Fort Meyers, Cape Coral und Naples sind nicht weit und so lohnt sich der Abstecher auf jeden Fall.

Info:
Rick Treworgy's Muscle Car City Museum
3811 Tamiami Trail
Punta Gorda, FL 33980
Tel. 001-941.575.5959
Öffnungszeiten:
Di- Sonntag: 10-18 Uhr
www.musclecarcity.net
Eintritt: 10 US-Dollar (Kinder unter 12 Jahren frei)








AddThis Feed Button

SUCHEN