HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Ingolstadt: Donau Classic 2008
Die pure Freude am Fahren

Get the Flash Player to see this player.


Drei Tage lang führte die "Donau Classic 2008" durch die Landschaft rund um die Autostadt Ingolstadt zwischen der Holledau und dem Altmühltal. An der größten Oldtimer Rallye Deutschlands nahmen rund 200 Fahrzeuge teil. Zugelassen waren Fahrzeuge bis zum Baujahr 1984.
Mit auf der Strecke war auch Prominenz wie der Ex-Rennfahrer Joachim Winkelhock, der in einer Rallye-Version eines Opel Ascona für Aufsehen sorgte. Gemütlicher ließ es der führende DTM-Pilot Timo Schneider angehen, der mit Freundin und Nachwuchs im Horch 830, Baujahr 1939, über die drei Etappen der Donau Classic kurvte: "Ich genieße jeden Kilometer". Auch Bayerns Ministerpräsident Kurt Beckstein chauffierte auf einer Teilstrecke einen Horch 930 selbst.

Donau Classic
Donau Classic

Robert Faber, Organisator des Oldtimer-Events war hochzufrieden mit der Entwicklung der Veranstaltung, die 2008 zum dritten mal stattfand. "Wir waren schon im Januar mit fast 200 Fahrzeugen ausgebucht. Das zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Donau Classic
Donau Classic

Obwohl das Ergebnis der Rallye nicht als offizieller FIFA-Wettbewerb gewertet wird, da so Faber "die Freude am Fahren im Vordergrund steht", sind auch Rallyeprofis mit am Start kämpfen um die ersten Plätze. Mit rund 16 Wertungsprüfungen waren auch sie gefordert.

Donau Classic
Donau Classic

Seit vergangenem Jahr ist Audi als Hauptsponsor mit dabei und schickte selbst zehn Fahrzeuge auf die Etappen. Auf dem Weg zum Oldtimer: der teilnehmende Sport quattro, der in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag feiert.

Das Gesamtergebnis:

Platz 1: Krieglsteiner Prof. Dr. Dr. Peter, Wurft Holger, Porsche 911 SC
Donau Classic
Donau Classic

Platz 2: GTR Classic Rallye Team, Giebels Thilo, Volckmann Udo, Porsche 911 ST
Donau Classic
Donau Classic

Platz 3: Engl Thomas, Engl Alexandra, Porsche 911 S 2,2 Targa
Donau Classic
Donau Classic

Platz 4: Münch Schorsch, Stelzner Harald, Porsche Speedster
Donau Classic
Donau Classic

Platz 5: Inhester Wolfgang H., Inhester Rita, Porsche 911 RS Rallye GT
Donau Classic
Donau Classic

Platz 6:Wilde Gerhard, Wilde Ralph, Audi 50 GLS
Donau Classic
Donau Classic

Platz 7: Drews Lothar, Wüsten Bernd, Porsche 911 Carrera RS 2.7
Donau Classic
Donau Classic

Platz 8: Schraut Josef, Sommerauer Gottfried, Porsche 356 SC Coupé
Donau Classic
Donau Classic

Platz 9: Hagn Christian, Hagn Regina, Porsche 911 E Platz 10: Automobil-Club München, Mehringer Fritz, Zacherl Christian, Porsche 911 5 2,4 Rallye
Donau Classic
Donau Classic











AddThis Feed Button

SUCHEN