HOME  -   PORTRAIT  -   KNOW HOW  -   EXPERTEN  -   WISSENSWERTES  -   LEBENSART  -   NEWS  -   BLOG  -   FORUM  -   TERMINE  -   LINKS  -   KONTAKT



Stuttgart


Sonderausstellung - Die Evolution der Mercedes E-Klasse






03.02.2009     Autor:   Oliver Kammern
Bis 27. September wird die "Halle der Helden" Collection 5 erstmals seit Öffnung des Mercedes Benz Museums vor zweieinhalb Jahren komplett umgestaltet präsentiert: das zentrale Thema ist die Evolution der Mercedes E-Klasse.
Dabei wird die Entwicklung der historischen Modelle und die dazugehörenden Anekdoten präsentiert. Wie auch schon im bestehenden Museum, werden Zusammenhänge aufgezeigt zwischen der Gesellschaft und dem Fahrzeug, so dass Geschichte erlebbar und nachvollziehbar wird.
1926 fusionierte die Daimler-Motoren-Gesellschaft und Benz & Cie. Das Typenprogramm wurde überarbeitet und einer der ersten Wagen der neuen Marke Mercedes-Benz war der Typ 8/38 PS - das älteste Modell, das im Rahmen dieser Ausstellung zu sehen ist. Von diesem E-Klasse-Vorläufer führt der Weg "E-Klasse-Evolution" über den Ponton der Nachkriegszeit, die Heckflosse und den populären "Strich Acht" mit einer Vielzahl von Fahrzeugen bis in die nahe Zukunft. Die kommende E-Klasse, die ab Ende März in den Verkaufshallen zu sehen sein wird, bildet die Verbindung ins Heute.
"Die E-Klasse ist die meist gebaute PKW-Reihe von Mercedes-Benz, keine andere eine größere Vielfalt in ihrer Entwicklung", so Michael Bock, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Museum GmbH.

Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart.

Öffnungszeiten: 9-18 Uhr

Der Eintritt in die Sonderausstellung ist in der Museumstageskarte inbegriffen. Die Schau ist ebenfalls Bestandteil der täglich stattfindenden Automobilführungen.

Weiterführende Links:
Mercedes Museum www.museum-ticket.mercedes-benz.com/start.faces

Tourist Büro Stuttgart www.stuttgart-tourist.de









AddThis Feed Button

SUCHEN